Stör-Seehaus durch Stephane LeBlanc Architekten in Ontario, Kanada – De.Chromeonlinegames.com

Posted on


Projekt: Stör-Seehaus
Architekten: Stephane LeBlanc Architekten
Ort: Kawartha Lakes, Ontario, Kanada
Fotografien von: Doppelraum

Sturgeon Lake House von Stephane LeBlanc Architects

Stephane LeBlanc Architekten hat das Sturgeon Lake House am Südufer des Sturgeon Lake in Ontario, Kanada, entworfen. Dies ist eine luxuriöse moderne Wohnung für eine aktive Familie mit zwei jungen Söhnen, die dem geschäftigen Stadtleben von Toronto entfliehen wollten.

Stör-Seehaus durch Stephane LeBlanc Architekten in Ontario, Kanada

Unsere Kunden, eine aktive Familie mit zwei jungen Söhnen, wollten von Toronto wegziehen und ein neues Haus in einer natürlicheren Umgebung bauen. Ihre Suche führte sie schließlich zu einem Grundstück am Südufer des Sturgeon Lake im Zentrum von Ontario. Diese Stelle wies einen steilen Hang zum See auf, der dramatische Ausblicke bot; stellte aber auch erhebliche Herausforderungen bei der Aufstellung und dem Bau des Hauses dar.

Wir haben diesen Herausforderungen begegnet, indem wir das Haus in den Hang gestellt haben. Die bewohnbaren Räume befinden sich in einem schmalen Volumen, das parallel zum Ufer verläuft und für jeden Raum Seeblick bietet. Ein sekundäres Volumen verläuft senkrecht zurück in den Hügel, verankert das Haus am Hang und trägt dazu bei, einen vor den vorherrschenden Winden geschützten Eingangshof zu bilden.

Stör-Seehaus durch Stephane LeBlanc Architekten in Ontario, Kanada

Dieses sekundäre Volumen enthält die Servicebereiche: die Garage, die Wäscherei, die Lagerräume. Das Haus wird auf der oberen Ebene betreten, die auch die Hauptebene ist. Die untere Ebene enthält zusätzliche Schlafzimmer und ein Familienzimmer; und dank des Abhangs kann man von dieser Ebene in Richtung See hinausgehen.

Das Haus wirkt niedrig und bescheiden, wenn man sich von der Straße nähert – ein L-förmiges Volumen, das in die Landschaft versunken ist. An der Verbindungsstelle der beiden senkrechten Flügel wird die Fassade mit zwei großen Glasöffnungen geöffnet, die einen dramatischen Blick durch das Haus auf den See dahinter bieten. Der Eingang befindet sich schräg links von den großen Fenstern.

Stör-Seehaus durch Stephane LeBlanc Architekten in Ontario, Kanada

Vom See aus wirkt das Haus monumentaler, da die gesamte zweistöckige Höhe des Hauses sichtbar ist.

Das gesamte Haus ist von einem kühnen, chevronförmigen Dach bedeckt, das aus zwei großen Monodächern besteht. Die Direktheit dieses Daches lässt sich von der Einfachheit der zweckmäßigen landwirtschaftlichen Schuppen inspirieren, die das umliegende Ackerland mit tiefen Überhängen zum Schutz vor Witterungseinflüssen bedecken.

Die Struktur wurde nur unter Verwendung herkömmlicher Holzrahmen und allgemein verfügbarer Materialien entworfen. Dadurch konnten wir die Baukosten überschaubar halten. Vorgefertigte Abstellgleise aus schwarzem Holz verkleiden die meisten Außenwände, wobei das feinere Abstellgleis aus westlicher roter Zeder aus natürlichem Finish wichtige Elemente wie die Eingangsbereiche hervorhebt.

– –Stephane LeBlanc Architekten

Stör-Seehaus durch Stephane LeBlanc Architekten in Ontario, Kanada

Stör-Seehaus durch Stephane LeBlanc Architekten in Ontario, Kanada

Stör-Seehaus durch Stephane LeBlanc Architekten in Ontario, Kanada

Stör-Seehaus durch Stephane LeBlanc Architekten in Ontario, Kanada

Stör-Seehaus durch Stephane LeBlanc Architekten in Ontario, Kanada

Stör-Seehaus durch Stephane LeBlanc Architekten in Ontario, Kanada

Stör-Seehaus durch Stephane LeBlanc Architekten in Ontario, Kanada

Stör-Seehaus durch Stephane LeBlanc Architekten in Ontario, Kanada

Stör-Seehaus durch Stephane LeBlanc Architekten in Ontario, Kanada

Stichworte: Kanada, zeitgenössisch, Zuhause, Haus, See, Haus am See, Luxus, modern, Ontario, stephane le blanc architekten, Stör Seehaus, Aussicht

– De.ChromeOnlineGames

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *