So wissen Sie, wann Sie Ihre Schönheitsprodukte wegwerfen sollten – De.Chromeonlinegames.com

Posted on


So wissen Sie, wann Sie Ihre Schönheitsprodukte wegwerfen sollten

So sehr wir uns alle wünschen, dass sie ewig halten (besonders die teuersten), alle Schönheitsprodukte haben ein Verfallsdatum. Wenn Sie Ihr Make-up oder Ihre Haarprodukte zu lange verwenden, können sie sogar ihre ursprüngliche Qualität verlieren und sogar potenziell schädliche Bakterien entwickeln. Leider wissen viele Schönheitsliebhaber nicht genau, wie lange sie ihre Schönheitsprodukte verwenden sollten, bevor sie sie endgültig wegwerfen und Sie verwenden können Make-up-Kühlschränke um sie an einem "kühlen, dunklen Ort" aufzubewahren. Wenn Sie zu den Verwirrten gehören, lesen Sie weiter, um zu lernen wie Sie wissen, wann Sie Ihre Schönheitsprodukte wegwerfen sollten.

1. Wimperntusche

So wissen Sie, wann Sie Ihre Schönheitsprodukte wegwerfen sollten

Die Lebensdauer einer Tube von Maskara beträgt etwa drei Monate. Nach dieser Zeit beginnen sich Bakterien in der Mascara zu entwickeln und können auf Ihre Augen und Wimpern übertragen werden.

Wenn Sie bemerken, dass Ihre Wimperntusche vor Ablauf der drei Monate austrocknet, versuchen Sie, ein paar Tropfen Kochsalzlösung in die Tube zu geben, um der Formel Feuchtigkeit zu verleihen.

2. Stiftung

So wissen Sie, wann Sie Ihre Schönheitsprodukte wegwerfen sollten

Wenn Sie Flüssigkeit verwenden Stiftung, es hält etwa ein Jahr, bevor die Formel zu zerfallen beginnt und sich nicht mehr glatt und gleichmäßig auf der Haut verteilen wird.

Puder-Foundation ist eine länger anhaltende Formel und kann bis zu zwei Jahre halten, bevor Sie sie wegwerfen sollten.

3. Haarspray

So wissen Sie, wann Sie Ihre Schönheitsprodukte wegwerfen sollten

Haarspray hat kein bestimmtes Verfallsdatum. Sie können hypothetisch immer dieselbe Dose Haarspray verwenden. Einige der Inhaltsstoffe des Haarsprays, wie beispielsweise seine Duftkomponenten, können jedoch mit der Zeit abgebaut werden. Gehen Sie einfach nach Ihrem besten Ermessen, wenn es um Haarspray geht; Solange Sie keine Veränderung des Geruchs oder der Qualität bemerken, können Sie loslegen.

4. Eyeliner

So wissen Sie, wann Sie Ihre Schönheitsprodukte wegwerfen sollten

Leider hält flüssiger Eyeliner nur etwa drei Monate. Es kann Bakterien vermehren und sich bereits nach wenigen Monaten zu verschlechtern beginnen. Bleistift-Eyeliner können jedoch bis zu zwei Jahre in Ihrer Make-up-Schublade bleiben. Sie beginnen jedoch in der Regel auszutrocknen, bevor dieses Zeitlimit abgelaufen ist.

5. Concealer

So wissen Sie, wann Sie Ihre Schönheitsprodukte wegwerfen sollten

Flüssige und cremige Concealer halten zwischen einem und eineinhalb Jahren. Nach dieser Zeit können Concealer klumpig werden. Sie können auch beginnen, Bakterien zu entwickeln, die auf Ihre Haut übertragen und Ausbrüche und andere Hauterkrankungen verursachen können.

6. Bronzer

So wissen Sie, wann Sie Ihre Schönheitsprodukte wegwerfen sollten

Solange Ihr Bronzer eine Pulverformel ist, können Sie ihn bis zu zwei Jahre lang verwenden. Nach dieser Zeit kann der Bronzer streifig oder kreidig werden und sich ungleichmäßig auf der Haut verteilen.

7. Parfüm

So wissen Sie, wann Sie Ihre Schönheitsprodukte wegwerfen sollten

Parfüm hält zwischen sechs Monaten und eineinhalb Jahren. Dieser weite Zeitraum hängt von den Duftkomponenten des Parfüms ab. Sobald Ihr Parfüm zu zerfallen beginnt, werden Sie einen Unterschied in seinem Duft bemerken. An diesem Punkt ist es an der Zeit, den Duft wegzuwerfen.

Es kann schwierig sein, sich von Ihren Lieblings-Beauty-Produkten zu trennen, aber es kommt die Zeit, sie zu verabschieden. Sie haben dir gute Dienste geleistet und es ist Zeit, sie gehen zu lassen. Wenn Sie sich das nächste Mal Sorgen machen, ob Sie diesen sechs Monate alten Eyeliner-Stift noch in Ihrer Handtasche haben sollten, verwenden Sie diesen Beitrag, um sich daran zu erinnern wie Sie wissen, wann Sie Ihre Schönheitsprodukte wegwerfen sollten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *