So wählen Sie die perfekte Grundlage für Sie – De.Chromeonlinegames.com

Posted on


Foundation ist ein wichtiges Element in jeder Make-up-Kollektion. Es hilft, Ihre Haut zu glätten, Unvollkommenheiten abzudecken und Ihrer Haut ein gleichmäßig gefärbtes und strukturiertes Finish zu verleihen. Der Hautton jedes Einzelnen ist einzigartig und erfordert eine andere Grundlage. Viele Schönheitsliebhaber haben Schwierigkeiten, die richtige Grundlage für ihren Hautton und ihre Hautfarbe auszuwählen. Egal welchen Hautton Sie haben oder ob Sie trockene Haut, fettige Haut, zu Akne neigende Haut, empfindliche Haut oder alternde Haut haben, es gibt eine Grundlage, die für Sie funktioniert. Lesen Sie weiter, um fünf Tipps zu erhalten wie man die wählt beste Grundlage für dich.

1. Richtig testen

5 Tipps zur Auswahl der perfekten Grundlage für Sie

über

Einer der größten Fehler, den Menschen bei der Auswahl eines Grundierungsfarbtons machen, besteht darin, ihn falsch auf ihrer Haut zu testen. Sie sollten niemals versuchen, die Grundierung zu testen, indem Sie sie auf Ihr ganzes Gesicht auftragen oder über Ihren Handrücken streichen. Wenn Sie einen neuen Grundierungsfarbton auf Ihr gesamtes Gesicht auftragen, können Sie Ihren natürlichen Hautton so weit abdecken, dass Sie glauben, dass die Grundierung dazu passt, ohne zu bemerken, dass dies erst dann der Fall ist, wenn es zu spät ist.

Um Ihre Grundierung richtig zu testen, um festzustellen, ob sie genau zu Ihrer Haut passt, verwenden Sie ein Q-Tip oder das Pad Ihres Zeigefingers und tragen Sie die Grundierung an der Seite Ihres Kiefers auf und mischen Sie sie in Ihre Haut ein. Wenn der Bereich, auf den Sie die Grundierung aufgetragen haben, immer noch mit dem Rest der Haut auf Gesicht und Hals übereinstimmt, können Sie loslegen. Wenn der Grundierungsbereich dunkler oder heller als der Rest Ihrer Haut erscheint, suchen Sie weiter nach Ihrem perfekten Farbton.

2. Kennen Sie Ihren Hauttyp und Ihre Herausforderungen

5 Tipps zur Auswahl der perfekten Grundlage für Sie

über

Jeder kämpft von Zeit zu Zeit mit seiner Haut. Ihr Hauttyp und die Hautprobleme, denen Sie gegenüberstehen, sind wichtige Dinge, die Sie beim Einkauf wissen sollten Stiftung. Wenn Sie bemerken, dass Ihre Haut beim Tragen eines bestimmten Make-ups juckt, haben Sie wahrscheinlich empfindliche Haut. Wenn Ihre Wangen um elf Uhr morgens glänzend werden, ist Ihr Teint wahrscheinlich fettig. Wenn Sie Probleme beim Mischen Ihrer Grundierung haben und feststellen, dass sie an trockenen, rauen Stellen in Ihrer Haut haftet, haben Sie wahrscheinlich trockene Haut und so weiter und so fort.

Bei der Auswahl Ihrer Grundierung kann es sehr hilfreich sein, festzustellen, welche Art von Hautfarbe Sie haben und was Sie an Ihrer Haut am meisten stört. Dieses Wissen kann Ihnen bei der Entscheidung helfen, welche Ergebnisse und Vorteile Sie aus Ihrer Grundierung herausholen möchten, und eine Formel auswählen, mit der Sie diese Ergebnisse für Ihre Haut erzielen können.

3. Achten Sie auf die Zutaten

5 Tipps zur Auswahl der perfekten Grundlage für Sie

über

Nicht jede Grundierung ist für alle Hauttypen formuliert. Es ist wichtig, dass Sie die Zutaten in den Grundierungsformeln beachten, bevor Sie sie kaufen.

Wenn Sie fettige Haut haben, sollten Sie niemals eine Grundierung kaufen, die auf Öl basiert oder überhaupt Öle enthält, um zu verhindern, dass Sie zu Ihrem Glanzproblem beitragen. Auf der anderen Seite sollten Sie sich für eine Grundierung mit feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen wie Glycerin entscheiden, wenn Sie trockene Haut haben. Wenn Sie empfindliche Haut haben, halten Sie sich von Grundierungen fern, die Parabene oder synthetische Duftstoffe enthalten, da diese Ihre Haut weiter reizen können.

4. Wählen Sie Ihre Deckung

5 Tipps zur Auswahl der perfekten Grundlage für Sie

über

Bestimmen Sie vor dem Kauf einer neuen Stiftung, welchen Deckungsgrad Sie erreichen möchten. Verschiedene Grundierungsformeln bieten Ihrer Haut drastisch unterschiedliche Deckungsgrade.

Wenn Sie eine vollständige, maximale Abdeckung Ihrer Haut suchen, um alle Unvollkommenheiten zu verbergen, probieren Sie eine Mousse- oder flüssige Grundierungsformel. Wenn Sie eine atmungsaktive Grundierung wünschen, die sich auf Ihrer Haut natürlicher anfühlt, ohne sie zu beschweren, aber dennoch Ihren Teint ausgleicht, wählen Sie eine Pudergrundierungsformel.

5. Versuchen Sie es mit Luminous Foundation

5 Tipps zur Auswahl der perfekten Grundlage für Sie

über

Leuchtende Grundierung ist eine Grundierung, die transparenter ist als die meisten anderen Grundierungsformeln und lichtreflektierende Partikel enthält. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, einen Grundton zu finden, der Ihrem Hautton und Ihrer Hautfarbe entspricht, ist eine leuchtende Grundierung möglicherweise Ihr Lebensretter.

Leuchtendes Fundament ist viel verzeihender als traditionelles Fundament. Es ist eine leichtere Formel, die sich leichter in Ihre Haut einfügt und sie automatisch aufhellt und aufhellt, um Unvollkommenheiten und Unebenheiten bei leichter Abdeckung zu verbergen. Während Sie immer noch auf Farbtöne, Formeln und Inhaltsstoffe achten müssen, kann Ihnen die leuchtende Grundierung dabei helfen, die gewünschte Deckkraft und glatte Oberfläche zu erzielen, ohne die Herausforderungen zu bewältigen, denen Sie mit der traditionellen Grundierung gegenüberstehen.

Wenn Sie nach einer leuchtenden Grundlage suchen, die Sie ausprobieren können, ist das Lumi Helathy Luminous Makeup von L’Oreal Paris True Match (13,00 USD) ein guter Ausgangspunkt. Diese flüssige Grundierungsformel bietet Ihrer Haut eine makellose, feuchte Abdeckung in einer hellen und leuchtenden Formel.

Jeder Schönheitsliebhaber verdient es, mit seiner Grundlage mehr als zufrieden zu sein. Wenn Sie sich bei Ihrer Suche nach der ultimativen Grundlage für Ihre Haut entmutigt fühlen, verwenden Sie die Tipps in diesem Artikel, um mehr darüber zu erfahren wie man Wählen Sie die perfekte Grundlage für Sie und deine Haut.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *