Lot 31 Haus von ADOFF – De.Chromeonlinegames.com

Posted on


Projekt: Lot 31 Haus
Architekten: ADOFF – Arquitetos
Standort: Mirandela, Portugal
Fotografien von: Ricardo Loureiro

Lot 31 Haus von ADOFF – Arquitetos

ADOFF – Arquitetos habe das Lot 31 House auf einem quadratischen Grundstück in Mirandela, Portugal entworfen. Dieses frische weiße Haus bietet einen zeitgemäßen Lebensstil mit einer minimalistischen Innenausstattung. Das Haus bietet einen schönen Blick in die Ferne und verfügt über zahlreiche Fenster, durch die das Innere auch viel Sonnenlicht erhält.

Lot 31 Haus von ADOFF Arquitetos in Mirandela, Portugal

Dieses Grundstück befand sich im Kontext der Stadterweiterung eines Wohngebiets in Mirandela und verfügte über ein genau definiertes Regelwerk in Bezug auf Umsetzung, Umfang und Freigaben. Daher entwickelte sich das Design schnell zu einem kompakten, linearen Volumen, das auf einem quadratischen Grundriss von 11 × 11 organisiert war, wobei zwei Stockwerke entworfen wurden.

Das Studium der Hohlräume war ein Leitthema in der architektonischen Gestaltung, der Rückschlag einer Glasfläche an der Fassade setzt ein neues vertikales Profil in der Gestaltung der Erhebungen, dieser Tiefengewinn im Inneren führt zu Platz für Schränke und technische Bereiche im Freien Sind kleine Balkone, ist auch eine dauerhafte Beschattung von entscheidender Bedeutung, die Kontrolle des natürlichen Lichts / der Temperatur und die Schaffung von mehr Privatsphäre in den visuellen Beziehungen zwischen Außen und Innen.

Lot 31 Haus von ADOFF Arquitetos in Mirandela, Portugal

Im Erdgeschoss befinden sich die Tagesräume, die in direktem Zusammenhang mit der Außenseite stehen. Der Übergangsraum zwischen Wohnzimmer und Küche entwickelt sich mit einer doppelten Höhe, die den Eintritt von natürlichem Licht durch eine erhöhte Leere verstärkt und eine Kommunikationsverbindung zwischen beiden herstellt Böden.

Der erste Stock beherbergt das privatere Programm mit drei Schlafzimmern, einer einzigen Treppe zwischen den beiden Stockwerken und dem Zugang zum Dach, die durch eine Schiefersteinmauer (lokaler Stein) definiert ist, die aufgrund ihrer Textur und Farbe eine natürliche Umgebung einführt. Diese Wand verbindet sich mit dem Erdgeschoss und dem Dach, das in einem kleinen Volumen endet, das mit Metallblech verkleidet ist.

Der Gleichmäßigkeit des weißen Innenraums widerspricht der dunkle Holzboden, der mehr Komfort und eine ausgewogene Helligkeit bietet. Draußen wird die durch die durchgehende Isolierung gegebene Material-Singularität mit einem dünnen weißen Mörtel versehen, der die Idee eines gegrabenen Monolithen im Gegensatz zu den hellen Farben der Grün- und Brauntöne der Umgebung verstärkt.

– –ADOFF – Arquitetos

Lot 31 Haus von ADOFF Arquitetos in Mirandela, Portugal

Lot 31 Haus von ADOFF Arquitetos in Mirandela, Portugal

Lot 31 Haus von ADOFF Arquitetos in Mirandela, Portugal

Lot 31 Haus von ADOFF Arquitetos in Mirandela, Portugal

Lot 31 Haus von ADOFF Arquitetos in Mirandela, Portugal

Lot 31 Haus von ADOFF Arquitetos in Mirandela, Portugal

Lot 31 Haus von ADOFF Arquitetos in Mirandela, Portugal

Lot 31 Haus von ADOFF Arquitetos in Mirandela, Portugal

Lot 31 Haus von ADOFF Arquitetos in Mirandela, Portugal

Lot 31 Haus von ADOFF Arquitetos in Mirandela, Portugal

Lot 31 Haus von ADOFF Arquitetos in Mirandela, Portugal

Lot 31 Haus von ADOFF Arquitetos in Mirandela, Portugal

Lot 31 Haus von ADOFF Arquitetos in Mirandela, Portugal

Stichworte: , , , , , , , ,

– De.ChromeOnlineGames

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *