Eine ultra-reiche indische Residenz mit traditionellen Wurzeln von Studio Crypt – De.Chromeonlinegames.com

Posted on


Projekt: Markat
Architekten: Studio-Krypta
Ort: Golfplatzverlängerungsstraße, Gurgaon, Indien
Bereich: 6.000 sf
Fotografien von: Mandeep Singh Bains

Markat von Studio Crypt

Markat ist ein ruhiges Haus, das für ein Paar konzipiert ist, das kurz davor steht, sich in der zweiten Hälfte niederzulassen, um ein friedliches Leben im Ruhestand zu führen. Die geschickte Residenz bezieht indigene Kunstformen als Teil ihrer Architektur und Raumgestaltung ein. Als Reaktion auf die Affinität des Kunden zum exquisiten Traditionellen wurde die Materialauswahl auf einheimische, wartungsarme Oberflächen ausgerichtet. Der Auftrag war einfach: Luxus ist wichtig, aber Komfort ist der Schlüssel. Die Idee war, ein Zuhause zu leben und zu pflegen, kein Hotel. Studio Crypt hat sich zum Ziel gesetzt, integrierte, exklusive Designlösungen für nachhaltigen Luxus anzubieten, indem der Verbrauch minimiert, die Effizienz gesteigert, Verschwendung reduziert und lokale Kunsthandwerker gefördert werden. Durch eine Reihe von Projekten hat das Team das Gleichgewicht hergestellt, vielseitige Aussagen und nachhaltige Designs innerhalb finanzieller Grenzen zu erstellen. In Bezug auf die Planung zeigt das Möbellayout und die Gestaltung der Räume Einfachheit und zurückhaltende Größe.

Markat - Eine ultra-reiche indische Residenz mit traditionellen Wurzeln von Studio Crypt

So wie ein Smaragd das Königtum, die Beredsamkeit und die Weitsicht symbolisiert, ist die Residenz „Markat“ eine Reihe herausragender lokaler Handwerkskunst. Jede Verschönerung hat eine Geschichte und ihr Kauf ist eng mit dem Herzen des Kunden verbunden. Von den beiden Etagen umfasst die untere Etage sowohl formelle als auch informelle öffentliche Versammlungs- und Gästebereiche mit Blick auf die schattige Poolterrasse. Es hat auch das funktionale Herz, d. H. Die Küche, die durch eine weitläufige Speisekammer erleichtert wird. Das Obergeschoss besteht aus privaten Kammern und sonnendurchfluteten Balkonen.

Markat - Eine ultra-reiche indische Residenz mit traditionellen Wurzeln von Studio Crypt

Wenn man Markat betritt, wird die Wand gegenüber der Eingangstür von einem Gujarati-Handwerker mit atemberaubenden Kunstwerken von Lippan und Sheesha geschmückt. Es dauert 3 Monate, bis es zum Leben erweckt wird. Es bietet eine glänzende und beredte Kulisse für die Radha-Krishna Makrana-Marmorgottheit, die seit über 15 Jahren mit dem Kunden zusammenlebt und auf einer malerischen Reise zum berühmten Jaipur-Marmormarkt lebt. Das Wohnzimmer ist ein prächtiger Raum mit doppelter Höhe, der durch die Wahl der Möbelgröße gedemütigt wird. Die kleineren, bequemeren Proportionen machen den Raum beeindruckend „überlebensgroß“. Was die Aufmerksamkeit der Betrachter auf sich zieht, sind die optisch auffälligen Bastar-Kunstwerke, die den strahlend weißen Hintergrund schmücken. Ein zusätzlicher eingebauter Sitz mit smaragdgrünem Marmor bildet die Grundlage für das Kunstwerk. Das Kunstwerk von Bastar wurde einer Handwerkerfamilie im Dorf Bastar, Chhattisgarh, in Auftrag gegeben, die ihren Frühling und Sommer 19 Morgen damit verbrachte, Metall in Figuren und Formen zu schlagen. Alle 12 Tafeln erzählen jeweils eine sakrosankte mythologische Geschichte im Hinterland von Bastar. In der Regel wird ein Folklorelied erzählt, das die Geschichte auf jedem Panel beschreibt. Die sorgfältige Kuratierung von wiedergewonnenen, renovierten Möbeln stellt die Wiederverwendung alter, ansonsten weggeworfener Teile sicher, was zu einer vernachlässigbaren Ausbeutung der natürlichen Ressourcen des Projekts führt.

Markat - Eine ultra-reiche indische Residenz mit traditionellen Wurzeln von Studio Crypt

Die Ess- und Wohnzimmer sind durch einen Flur mit dem Arbeitszimmer getrennt. Der Tisch, ein historisches Stück, war eine Kommode für Damen und ist jetzt mit elektrischen Anschlüssen ausgestattet, um eine kompakte Arbeitsstation zu schaffen. Die Arbeitsstation wird durch die glasierte Keramik-Jaali-Trennwand verhüllt, die einen bildschönen Rahmen für das Bastar-Kunstwerk im Wohnzimmer dahinter bildet. Ein quadratisches Raumprofil diktierte automatisch, dass das Abendessen von sechs kreisförmig sein sollte. Die detaillierten Obst- und Gemüseschnitzereien am Bein des wiedergewonnenen Tisches werden durch eine golden geprägte Lichtkuppel hervorgehoben (die an eine Produktionslinie für einen Tempel erinnert). Der Tisch verdoppelt sich jeden Herbst für Poker & Karten für Diwali. Die Küchenläden verstecken Regale mit Vorratskost und sehen einen Farbenrausch. Die Architekten verteilten jede Verschlussplatte an verschiedene Handwerker aus Jodhpur und gaben eine Standardanweisung zum Malen von Blumen. Da es keine Farbbeschränkung gab, sieht man auf der seltsam beruhigenden Küchenleinwand eigenartige Oliv-, Fuschia- und Blaugrün-Töne.

Markat - Eine ultra-reiche indische Residenz mit traditionellen Wurzeln von Studio Crypt

Weiter ist ein kleiner Gebets- und Meditationsraum in einer Nische unter der Treppe zu sehen. Es ist vom Hauptgang mit einer Metalltür abgesperrt, die Glasmalereien umgibt und dem geschlossenen Heiligtum eine farbenfrohe Aura verleiht. Die privaten Kammern im Obergeschoss sind beeindruckende Räume, die sowohl Anmut als auch Extravaganz ausstrahlen. Beim Betreten des Hauptschlafzimmers sieht man sich in einem Regal-Rani-Spiegel. Die Augen bewegen sich weiter in Richtung des Maharaja-Himmelbettes, das drei komplizierte Madhubani-Kunstwerke an der Wand umrahmt und fokussiert. Sicher aus Stein wurde ein robuster Kalkstein als Bodenbelag in seiner rohen, polierten Form ausgelegt, wobei die natürlichen Adern und eingebetteten Fossilien hervorstechen. In den Kinderzimmern wird weiterhin die Vernacular-Palette mit Fußböden in hellen IPS-Farben erkundet, die von erfahrenen Handwerkern ausgeführt werden. Ein interessantes Element spiegelt sich in den Sockelleisten wider, bei denen es sich um maschinengeschnittene glasierte 2D-Keramikfliesen handelt, die im Kontrast zu den Farben des Bodens verlaufen. Die Zimmer sind mit handgefertigten Lederlampen und Madhubani-Gemälden geschmückt. Die Lounge, die im Wesentlichen zum Entspannen gedacht ist, ist ebenfalls mit Kalksteinböden ausgestattet, was zur angenehmen Atmosphäre beiträgt. Alle Waschräume haben eine angemessene Größe mit passender Ausstattung und sind einheitlich mit mattneutralen Farbkacheln, verzierten Spiegeln und schimmernden Lichtern verkleidet.

Markat - Eine ultra-reiche indische Residenz mit traditionellen Wurzeln von Studio Crypt

Alle Zimmer sind natürlich beleuchtet und verfügen über eine große Verglasung mit Blick auf die einzelnen Balkone. Um die tatsächliche Größe und Höhe der Räume beizubehalten, wurden keine Zwischendecken hinzugefügt. Energieeffizienz ist der Schlüssel, alle privaten Räume verfügen über herkömmliche LED-Leuchten. Designleuchten wurden nur in den öffentlichen Bereichen bereitgestellt – sowohl im Wohn- als auch im Essbereich. Die Umlaufgalerien auf beiden Etagen blicken auf einen Innenhof, der mit französischen Balkonen aus schwarzem Metall hervorgehoben ist, die ursprünglich zum Schutz hinzugefügt wurden, und sich auch verdoppeln, um Pflanzgefäße aufzunehmen.

Die absichtlichen weißen Wände des Klägers, die das Farbschema der Residenz erläutern, bilden den Hintergrund für viele sterbende ruhmreiche Künste. Die Farbe Markat (oder Smaragdgrün in Sanskrit, das Harmonie, Gleichgewicht mit der Natur und auch den Geburtsstein des Besitzers symbolisiert) sorgt für eine konstante und dennoch diskrete Präsenz in verschiedenen Elementen des Interieurs. Die dunkelgrüne Farbe ist an der doppelt hohen Hintergrundwand des Baithak-Wohnzimmers und dem glasierten Jaali zu sehen, das die Räume voneinander trennt. Smaragd ist auch die werkseitige Endfarbe der Low-E-Materialplatte, aus der alle Einbauschränke und Schränke hergestellt werden. Es ist auch die allgegenwärtige Farbe des Kalksteins, ergänzt durch Töne von ockerfarbenen Fossilien und helle Primärfarben von Rot und Gelb im IPS-Boden. Die Stoffe rund um das Haus sind leichte einschichtige Blumen auf neutralen Farben und ein erhabener Rhabarber auf individuellem Musselin, der die Grüntöne im Wohnzimmer kontrastiert.

Markat - Eine ultra-reiche indische Residenz mit traditionellen Wurzeln von Studio Crypt

"Markat" verleiht dem Sonnenuntergang und dem Mondaufgang unbeschreibliche Magie, wenn man ihn von der fast fortartigen Anziehungskraft des Hauptschlafzimmers aus betrachtet. Die natürlichen Grüns dürfen mit Bedacht auf schwarzen Stahlbügeln vorsichtig in das Haus fließen, wobei die glänzende Kostbarkeit, Exquisitheit und das Funkeln des Markat besonders auf seinem Höhepunkt im lebhaften nordindischen Monsun erhalten bleiben. Die lebensgroßen Öffnungen ermöglichen es den Bewohnern, jede private Ecke zu erwerben und sich über einen außergewöhnlichen Blick auf das Ostgelände und das Westpooldeck zu freuen.

Mit seinem traditionellen Design und seiner optisch atemberaubenden Ästhetik blendet und glänzt Markat unaufhörlich, genau wie das Juwel, nach dem es benannt ist.

-Projektbeschreibung und Bilder von Studio-Krypta

Markat - Eine ultra-reiche indische Residenz mit traditionellen Wurzeln von Studio Crypt

Markat - Eine ultra-reiche indische Residenz mit traditionellen Wurzeln von Studio Crypt

Markat - Eine ultra-reiche indische Residenz mit traditionellen Wurzeln von Studio Crypt

Markat - Eine ultra-reiche indische Residenz mit traditionellen Wurzeln von Studio Crypt

Markat - Eine ultra-reiche indische Residenz mit traditionellen Wurzeln von Studio Crypt

Markat - Eine ultra-reiche indische Residenz mit traditionellen Wurzeln von Studio Crypt

Stichworte: zeitgenössisch, Krypta, Außen, Indien, Innere, Luxus, markat, Studio Krypta

– De.ChromeOnlineGames

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *