6 Nesting-Ideen für diesen Winter – De.Chromeonlinegames.com

Posted on


Der langsame Stil, ob in der Kunst des Lebens oder in der Dekoration, lädt uns ein, uns zu fragen, was für uns wesentlich ist. Er lädt uns ein, weniger, aber besser zu machen. Deshalb gefällt mir das Konzept des Verschachtelns sehr gut. Es ist streng genommen kein dekorativer Stil (zumindest noch nicht …), aber da es darum geht, etwas mehr Zeit zu Hause zu verbringen, erschien es uns interessant, die Frage zu untersuchen. Besonders wenn der Winter vor der Tür steht. Wir gehen weniger aus, wir bleiben besser zu Hause. Aber wie geht das? Verwandeln Sie Ihr Interieur in ein gemütliches Nest?

1. WIEDERHERSTELLEN DES GLEICHGEWICHTS IM WOHNZIMMER

6 Nesting-Ideen für diesen Winter

Pinterest

Es gibt bestimmte Räume im Haus, die besser zum Nisten geeignet sind. Das Schlafzimmer und das Wohnzimmer sind Teile des Hauses, die – par excellence – eine Einladung sind, eine gute Zeit zu haben, ohne auszugehen. Das Interessante an der Frage der Verschachtelung ist, dass ein Gleichgewicht gefunden werden kann. Einerseits liegt dieses Gleichgewicht im Verhältnis Ausgehen / Warmhalten. Andererseits werden wir auch versuchen, dieses Gleichgewicht in unserem Zimmer zu finden. Um Ihr Nest zu erstellen, ist es gut, einen Schritt zurück von der Art und Weise zu gehen, wie Sie im Haus leben. Um ein Nest im Wohnzimmer zu bauen, wäre es vielleicht gut, vor dem Winter etwas zu entspannen. Warum ändern Sie nicht auch die Anordnung der Möbel, um sie täglich angenehmer zu gestalten?

2. EINE KÜCHE ZUR ZUBEREITUNG GUTER MAHLZEITEN

Obwohl wir bisher hauptsächlich über das Wohnzimmer gesprochen haben, ist es nicht der einzige Raum im Haus, in dem es gut ist, das Nisten zu üben. Kochen funktioniert auch. Wir nutzen den Vorteil, zu Hause zu bleiben, um zu kochen. Nehmen Sie Ihre Küche wieder in Besitz. Nutzen Sie das trübe Wetter draußen, um den Geschmack von Gemüse der Saison zu kochen und neu zu entdecken.

3. KULTIVIEREN SIE DIE KUNST DES Nickerchens

Mein Artikel widmet sich dem Nisten im Winter, aber das Nickerchen ist das ganze Jahr über gut. Wenn es Sommer ist, kann es im Garten auf einem Sonnenbad oder einer Hängematte geübt werden. Wenn es kälter ist, wird diese Kunst in Innenräumen praktiziert. Im Wohnzimmer – für ein unerwartetes Nickerchen vor einem Film, so spannend er auch ist. Im Raum für diejenigen, die diesen Moment genießen wollen. Nach einem Nickerchen ist das Leben viel schöner, das können wir Ihnen versichern! Zurück zu unserer Geschichte vom Nisten, zu Hause bleiben, um auf sich selbst aufzupassen und ein Nickerchen zu machen, ja! Aber nicht irgendein alter Weg. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Tageszeit vergrößern, wenn Sie schlafen gehen. Lüften Sie das Schlafzimmer, bevor Sie ein Nickerchen machen. Stellen Sie sicher, dass Sie in der Dunkelheit schlafen. Beruhige dich. Und wenn Sie befürchten, dass Sie nachts wegen Ihres Nickerchens nicht schlafen, setzen Sie einen Wecker auf.

4. SCHAFFEN SIE EIN NEST IM SCHLAFZIMMER – LAGERUNG

Wir wissen nicht, ob Sie jemals gesehen haben, wie ein Vogel sein Nest gebaut hat. Es ist eine Aktivität, die wir empfehlen, es ist sehr sehr entspannend. Ein Vogelnest ist kein Haufen von Kleinigkeiten und endet in einem Ball. Alles befindet sich an einem bestimmten Ort, der sich wie ein Gewebe bildet. Und es ist interessant, diese Idee im Auge zu behalten. Wie würden Sie Ihr Nest im Schlafzimmer weben? Wir haben im ersten Punkt nicht über das Wohnzimmer gesprochen, um Ihr Zimmer voll auszunutzen, kann es gut sein, eine große Sortierung und eine gute Lagerung durchzuführen.

5. DAS BAD – EIN MOMENT ZUM AUFLADEN IHRER BATTERIEN

Wir glauben, wir können uns schnell darauf einigen, dass wir nicht jeden Tag Zeit haben, ein langes Schaumbad oder eine lange Dusche zu nehmen. Aber am Wochenende kann es anders sein. Wenn Sie am Sonntagmittag nicht ausgehen müssen, um Ihre Großeltern zu besuchen, können Sie sich eine Stunde im Badezimmer Zeit nehmen, um auf sich selbst aufzupassen. Sie können Ihren Partner bitten, die Kinder am Wochenende eine Stunde lang zu beschäftigen, ohne dass das Haus einstürzt. Und wenn Sie ein Familienbadezimmer haben, beginnt das Nisten mit einem kleinen Aufräumen. Es ist immer noch einfacher, sich zu entspannen, wenn Sie ein aufgeräumtes Zimmer haben. Kerzen können Ihnen helfen, sich zu entspannen und eine entspannte Atmosphäre zu schaffen.

6. NESTEN IM SCHLAFZIMMER – FLANNELBLÄTTER SIND IHR VERBÜNDETER

Neben der Aufbewahrung und der Tatsache, dass Sie besser schlafen können, wenn es nicht Beirut in Ihrem Zimmer ist, können Sie den Komfort dank des Bettes verbessern. Und was gibt es Schöneres, als im tiefsten Winter in ein warmes, weiches Bett aus Flanell zu schlüpfen. Ja, Flanell wird oft mit Großeltern in Verbindung gebracht. Es ist aber auch ein perfektes Textil zum warmen Schlafen. Für diejenigen, die sehr vorsichtig sind, können wir uns neben Flanell auch eine Wärmflasche vorstellen, um das Bett vor dem Schlafengehen zu wärmen. Die Wärmflasche hat viele Vorteile.

Stichworte: gemütliche Einrichtung, gemütliche Dekorationsideen, Dekorationen, Wohnkultur, Innenarchitektur, Ideen verschachteln, langsames Leben, Winter gemütliche Einrichtung

– De.ChromeOnlineGames

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *